Die Kurse im Überblick:

Allgemein
  Berufspädagogik
 
 
EDV und IT
  Fachbereich ECDL
 
 
Handel und Verwaltung
  Fachbereich Betriebsführung, Marketing, Verkauf und Sprachen
 
 
 
 
 
 
 
Installation, Bau und Holz
  Fachbereich Holz
 
 
Metall, KFZ, Elektrotechnik und Elektronik
  Fachbereich Elektrotechnik/Elektronik
 
  Fachbereich Metallbearbeitung/Mechanik
 
  Fachbereich technischer Kundenservice
 
 
 
 
Bekleidung, Körperpflege und Wellness
  Fachbereich Wellness
 
 
 
 
 
 
 
Arbeitssicherheit
  Ausbildungskurse Arbeitssicherheit
 
 
 
 
 
  Sicherheitskurse für Maschinenführer/-innen
 
 
 
 
 

Die Kurse im Detail:


 

Grundkurs für Ausbilder und Ausbilderinnen von Lehrlingen im Betrieb (Lehrlinge erfolgreich ausbilden)

Kursziel: Sie lernen, wie Sie Lehrlinge in der betrieblichen Ausbildung professionell begleiten. Sie erkennen die Bedeutung Ihrer Rolle als Ausbilderin/Ausbilder im Betrieb und können die im Kurs gewonnenen Kenntnisse in der Praxis umsetzen. Wenn Sie das anschließende Fachgespräch positiv abschließen, erhalten ein Abschlusszertifikat. Dieses gilt als Nachweis der gesetzlich vorgesehenen pädagogischen Ausbildung für Personen, die Lehrlinge im Betrieb ausbilden möchten (Artikel 8 des Landesgesetzes vom 4. Juli 2012, Nr. 12, Ordnung der Lehrlingsausbildung).
Programm: Rolle der Ausbilderin bzw. des Ausbilders, Lehrlinge ausbilden, führen, begleiten und fördern, die Zusammenarbeit im Betrieb, die Zusammenarbeit Betrieb, Schule und Eltern.
Zielgruppe: Personen, die Lehrlinge der traditionellen Lehre ausbilden möchten und noch keine gesetzlich vorgesehene Ausbildung als Lehrlingsausbilderin bzw. Lehrlingsausbilder haben.
Ort: Bruneck
Dauer: 16 Stunden mit anschließendem Fachgespräch zur Erlangung des Abschlusszertifikates (zusätzlich 2 Stunden am 2. Tag)
Zeitraum: Donnerstag, 14.11.2024 und Freitag, 15.11.2024
Referent/-in: Daprá Ingrid
Nestl Karl
Gebühr: 100,00 Euro (inklusive Unterlagen)
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

BL Tabellenkalkulation (Excel)

Kursziel: Sie erlernen die grundlegenden Begriffe der Tabellenkalkulation und die wesentlichen Fertigkeiten, die beim Einsatz eines Tabellenkalkulationsprogramms zur Erstellung von druckfertigen Unterlagen erforderlich sind.
Programm: Mit Arbeitsmappen arbeiten, diese in verschiedenen Dateiformaten speichern, integrierte Funktionen einsetzen, Daten in Zellen eingeben, Listen erstellen, Daten auswählen, sortieren, kopieren, verschieben und löschen, Zeilen und Spalten in einem Arbeitsblatt bearbeiten; Arbeitsblätter kopieren, verschieben, löschen und passend umbenennen, mathematische und logische Formeln unter Verwendung der Standardfunktionen der Tabellenkalkulation erstellen; Vorgangsweise bei der Erstellung von Formeln, Standardfehlermeldungen in Formeln erkennen, Zahlen und Textinhalte in einer Arbeitsmappe formatieren, Diagramme auswählen, erstellen und formatieren, um die Informationen grafisch zu vermitteln, Seiteneinrichtungen anpassen, den Inhalt der Arbeitsmappe vor dem endgültigen Drucken kontrollieren und korrigieren.
Zielgruppe: Beschäftigte von Handwerks-, Industrie-, Handels- und Dienstleistungsbetrieben
Ort: Bruneck
Dauer: 20 Stunden, jeweils montags und donnerstags von 18.00 bis 21.20 Uhr
Zeitraum: Montag, 07.10.2024 bis Donnerstag, 24.10.2024
Referent/-in: Christian Lechner, Fachreferent
Voraussetzungen: Computergrundkenntnisse
Gebühr: 120,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Berufsspezialisierende Lehre - 8-stündiger Pflichtkurs im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp "Berufsspezialisierende Lehre" und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der berufsspezialisierenden Lehre
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 24.09.2024
Referent/-in: Aichner Arbeitsrecht GmbH
PensPlan Centrum AG
Gebühr: kostenlos
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Berufsspezialisierende Lehre - 8-stündiger Pflichtkurs im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp "Berufsspezialisierende Lehre" und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der berufsspezialisierenden Lehre
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 19.11.2024
Referent/-in: Aichner Arbeitsrecht GmbH
PensPlan Centrum AG
Gebühr: kostenlos
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Berufsspezialisierende Lehre - 8-stündiger Pflichtkurs im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp "Berufsspezialisierende Lehre" und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der berufsspezialisierenden Lehre
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 11.03.2025
Referent/-in: Aichner Arbeitsrecht GmbH
PensPlan Centrum AG
Gebühr: kostenlos
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Berufsspezialisierende Lehre - 8-stündiger Pflichtkurs im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp "Berufsspezialisierende Lehre" und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der berufsspezialisierenden Lehre
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 15.04.2025
Referent/-in: Aichner Arbeitsrecht GmbH
PensPlan Centrum AG
Gebühr: kostenlos
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Berufsspezialisierende Lehre - 8-stündiger Pflichtkurs im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp "Berufsspezialisierende Lehre" und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der berufsspezialisierenden Lehre
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 13.05.2024
Referent/-in: Aichner Arbeitsrecht GmbH
PensPlan Centrum AG
Gebühr: kostenlos
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Berufsspezialisierende Lehre - 8-stündiger Pflichtkurs im 1. Lehrjahr

Kursziel: Sie kennen die Grundlagen des Arbeitsrechts und Ihren Lehrvertrag. Sie wissen über die verschiedenen Lohnelemente und die Rente Bescheid.
Programm: Arbeits- und Kollektivvertrag, Disziplinarrecht, Abwesenheiten, Suspendierung und Auflösung des Arbeitsverhältnisses, Vertragstyp "Berufsspezialisierende Lehre" und der eigene Lehrvertrag, Rechte und Pflichten als Auszubildender bzw. Auszubildende, Lohnstreifen, Pensionsbeiträge, Steuern und Versicherungen, Rentenbestimmungen, Zusatzrentenformen.
Zielgruppe: Auszubildende mit Lehrvertrag der berufsspezialisierenden Lehre
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, jeweils von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 23.09.2025
Referent/-in: Aichner Arbeitsrecht GmbH
PensPlan Centrum AG
Gebühr: kostenlos
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Drechseln in Längs- und Querholz - Grundkurs

Kursziel: Sie können Grundprofile und kleine Werkstücke drehen.
Programm: Fachgerechter Einsatz und sicherer Umgang mit Drechselwerkzeugen, Drehen im Längs- und Querholz, Drehen von Grundprofilen und kleinen Werkstücken, Schärfen der Werkzeuge, Vorsichtsmaßnahmen, unfallfreies Arbeiten.
Zielgruppe: Tischlerinnen und Tischler
Ort: Bruneck
Dauer: 28 Stunden, jeweils von 08.30 bis 16.30 Uhr
Zeitraum: 4 Samstage im November/Dezember 2024
Referent/-in: Lorenz Taibon, Fachreferent
Gebühr: 160,00 Euro plus 20,00 Euro für Material
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Elektrotechnik - Grundkurs

Kursziel: Sie können Grundschaltungen der Beleuchtungstechnik aufbauen und einfache Messungen von Strom, Spannung und Widerstand durchführen. Sie kennen die Grundgrößen und einfache Gesetze der Elektrotechnik
Programm: Grundlagen der Elektrotechnik, Gefahren und Wirkung des elektrischen Stroms, Schutzmaßnahmen, Messen von Spannung, Strom um Widerstand mit dem Vielfachmessgerät, Lampenschaltungen.
Zielgruppe: Beschäftigte im elektrotechnischen Bereich
Ort: Bruneck
Dauer: 18 Stunden, 2x wöchentlich, donnerstags und freitags von 17.00 bis 20.00 Uhr
Zeitraum: Oktober 2024
Referent/-in: Marion Ebner und Paolo Caneppele, Fachlehrpersonen
Gebühr: 110,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Fräsen auf konventionellen Werkzeugmaschinen

Kursziel: Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Metallbereich und können damit fachgerecht und sicher an Metallbearbeitungsmaschinen arbeiten. Sie sind in der Lage, Schnittdaten und Einstellwerte zu berechnen. Sie fertigen Werkstücke anhand technischer Zeichnungen an und berücksichtigen Aspekte der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung.
Programm: Grundkenntnisse in der Metallverarbeitung, Funktionen der Fräsmaschine, Berechnung der Schnittdaten, Fräswerkzeuge, Fräser-Aufnahmen, Fräsverfahren, Fräsen verschiedener geometrischer Formen.
Zielgruppe: Mitarbeitende in Handwerks- und Industriebetrieben
Ort: Bruneck
Dauer: 14 Stunden, 08.30 bis 16.30 uhr
Zeitraum: Samstag, 09.11.2024 und Samstag, 16.11.2024
Referent/-in: Christof Reden, Fachlehrer
Gebühr: 90,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Lehrgang für Skiservicetechnik - Grundlehrgang mit Zertifizierung

Kursziel: Sie erwerben grundlegende Kompetenzen, die Sie für Ihre Tätigkeit im Bereich Skiservice benötigen: Sie können den Kunden mehrere geeignete Sportgeräte anbieten, das Passende auswählen bzw. abstimmen und einstellen. Sie können die notwendigen Reparaturarbeiten definieren, die entsprechenden Kosten berechnen und den Auftrag abschließen. Sie können die erforderlichen Arbeitsabläufe planen, die Maschinen entsprechend einstellen und die Arbeiten durchführen. Sie sind imstande, am Sportgerät händisch Feinarbeiten durchzuführen
Programm: Grundkenntnisse über Skiaufbau, Belagschliffe, Kanten-Tuning, Wachsen, Schleiftechniken, Tuning-Unterschiede je nach Fahrkönnen, Handfinish, Kostenberechnungen, Bindungen und Platten, Bindungsprüfung, ISO-Normen und Maschinenwartung, Üben auf verschiedenen Maschinen und Geräten
Zielgruppe: Berufstätige dieses Arbeitsbereichs
Ort: Bruneck
Dauer: 100 Stunden, mehrtägige Module jeweils von 08.00 bis 17.30 Uhr, davon 4 Stunden Praxisbegleitung
Zeitraum: Sa, 28.09.2024 - So, 29.09.2024 - Mo, 30.09.2024 - Fr, 11.10.2024 - Sa, 12.10.2024 - So, 13.10.2024 - Fr, 25.10.2024 - Sa, 26.10.2024 - So, 27.10.2024 - Fr, 29.11.2024 - Sa, 30.11.2024 - So, 01.12.2024
Referent/-in: Ernst Messner und verschiedene Fachreferenten
Gebühr: 420,00 Euro plus 50,00 Euro für Material
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Nach Besuch des Grund- und Aufbaulehrgangs besteht die Möglichkeit für eine Zertifizierung der erworbenen Fachkompetenzen. Die Zertifizierung erfolgt über eine praxisbezogene Prüfung. Wer eine Teilnahmebestätigung möchte, bringt bitte eine Stempelmarke zu 16,00 Euro mit.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Lehrgang für Skiservicetechnik - Aufbaulehrgang mit Zertifizierung

Kursziel: Sie vertiefen Ihre Fachkenntnisse in den Bereichen Bindungen und Platten, Bindungsprüfung und ISO-Normen, Skischuhanpassung, Rennskituning und Schleifen mit dem Schleifroboter (Programmierung und Einstellung). Sie wissen, wie Sie mit verschiedenen Kunden umgehen können.
Programm: Theoretische Inhalte und Üben auf verschiedenen Maschinen und Geräten.
Zielgruppe: Berufstätige dieses Arbeitsbereichs
Ort: Bruneck
Dauer: 72 Stunden - mehrtägige Module jeweils von 08.00 bis 17.30 Uhr und Zertifizierungsprüfung
Zeitraum: Fr, 04.10.2024 - Sa, 05.10.2024 - So, 06.10.2024 - Fr, 18.10.2024 - Sa, 19.10.2024 - So, 20.10.2024 (Gruppe A) - Mo, 21.10.2024 (Gruppe B) - Fr, 08.11.2024 (Gruppe B)- Sa, 09.11.2024 (Gruppe A) - So, 10.11.2024 (Gruppe B) - Mo, 11.11.2024 (Gruppe A) - Sa, 16.11.2024 (Gruppe A) - So, 17.11.2024 (Gruppe B)
Referent/-in: Ernst Messner und verschiedene Fachreferenten
RA Pedevilla Christian
Voraussetzungen: Besuch des Grundlehrganges
Gebühr: 380,00 Euro plus 50,00 Euro für Material
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Nach Besuch des Grund- und Aufbaulehrgangs besteht die Möglichkeit für eine Zertifizierung der erworbenen Fachkompetenzen. Die Zertifizierung erfolgt über eine praxisbezogene Prüfung. Für das Ausstellen des Zertifikats ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Arbeitsabläufe im Skiverleih

Kursziel: Sie erwerben Grundlagenwissen bezüglich der Auswahl des Verleihmaterials sowie der Benutzung von technischen Geräten.
Programm: Verleihvertrag und Check-in; Abläufe im Skiverleih; Kundenorientierung und Verkauf: Ermittlung des Kundenbedarfes, Fragetechniken, Reklamationsmanagement. Grundlagen zur Materialauswahl; Auswahl von Verleihmaterial: Skischuhe, Ski, Stöcke, Helme; Skischuhanpassung: Fußabmessung, Schuhauswahl, Anpassung; Skiauswahl je nach Leistungsstufe; Bindungseinstellung; Normen, Kundendaten, Einstellwertberechnung, Bindungsfunktionsprüfung.
Zielgruppe: Berufstätige dieses Arbeitsbereiches
Ort: Bruneck
Dauer: 24 Stunden, 08.00-17.30 Uhr
Zeitraum: Sa, 23.11.2024 - Di,26.11.2024
Referent/-in: Ernst Messner, Trainer
Gebühr: 140,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Lymphstimulierende Massage für Gesicht und Hals

Kursziel: Die Teilnehmer erlernen die Griffe für die Gewebeentstauung von Hals und Gesicht
Programm: Griffe der Lymphdrainage für Gesichts- und Halsbereich, die wichtigsten anatomischen Strukturen für die lokale Gewebeentstauung, genaue Griffreihenfolge, Indikationen und Kontraindikationen
Zielgruppe: Kosmetiker/innen, Masseure/Masseurinnen
Ort: Bruneck
Dauer: 7 Stunden, 08.30 bis 16.30 Uhr
Zeitraum: Samstag, 05.10.2024
Referent/-in: Christian Mair, Energetiker und Heilmasseur
Gebühr: 55,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Fußzonenstimulierende Massage

Kursziel: Sie lernen die Grundlagen der Fußzonen und deren Massage kennen.
Programm: Theorie: Geschichte, Ursprung und Prinzipien. Durchführung von praktischen Übungen, Grundgriffe und einzelne Griffe an den verschiedenen Zonen.
Zielgruppe: KosmetikerInnen und SchönheitspflegerInnen
Ort: Bruneck
Dauer: 14 Stunden, 08.30-16.30 Uhr
Zeitraum: Samstag, 12.10.2024 und Samstag, 19.10.2024
Referent/-in: Evi Mutschlechner, Fachlehrperson
Gebühr: 90,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Lomi Lomi - Grundkurs

Kursziel: Sie kennen die hawaiianische Massagekunst und die damit verbundene Körperarbeit sowie grundsätzliche Elemente dieser Massage (Tempelstil)
Programm: Anatomie, Kontraindikationen, grundsätzliche Elemente der Massage, Massageablauf für Rück- und Vorderseite, praktische Informationen
Zielgruppe: Wellnesstrainerinnen und Wellnesstrainer mit anerkannter Berufsqualifikation, Kosmetiker und Kosmetikerinnen
Ort: Bruneck
Dauer: 21 Stunden, jeweils von 08.30 bis 16.30 Uhr
Zeitraum: Dienstag, 29.10.2024 bis Donnerstag, 31.10.2024
Referent/-in: Margaretha Kappl (D), Lomi-Trainerin
Gebühr: 125,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Segmentmassage - Grundkurs

Kursziel: Sie kennen die Wirkungsweise der Reflexzonenmassage am Rücken. Sie können die erlernten Griffe in die klassische Massage einbauen.
Programm: Geschichte der Segmentmassage, Segment-Anatomie, Reflex und Wirkung, Lokalisation der wichtigsten Dermatome (Hautbezirke), spezielle Griffe zur Stimulation der Hautareale, Wirkung auf innere Organe
Zielgruppe: Wellnesstrainerinnen und Wellnesstrainer, Kosmetikerinnen und Kosmetiker
Ort: Bruneck
Dauer: 14 Stunden, jeweils von 08.30 bis 16.30 Uhr
Zeitraum: Samstag, 16.11.2024 bis Sonntag, 17.11.2024
Referent/-in: Christian Mair, Energetiker und Heilmasseur
Gebühr: 90,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Reflexzonen am Ohr - Bewegungsapparat und innere Organe NEU!

Kursziel: Sie wissen Bescheid über die Reflexzonen am Ohr. Sie können eine Ohrmassage durchführen.
Programm: Grundlagen der Ohr-Reflexzonen-Massage; Ohr-Zonen des Bewegungsapparates und der inneren Organe; Anwendung der Reflexzonenmassage mit und ohne Hilfsmittel; Beispiele in Theorie und Praxis.
Zielgruppe: Wellnesstrainer und Wellnesstrainerinnen, Kosmetiker und Kosmetikerinnen
Ort: Bruneck
Dauer: 7 Stunden, 08.30-16.30 Uhr
Zeitraum: Samstag, 30.11.2024
Referent/-in: Christian Mair, Energetiker und Heilmasseur
Gebühr: 55,00 Eur
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Reflexzonen am Ohr - Hormon- und Nervensystem NEU!

Kursziel: Sie wissen Bescheid über die Reflexzonen am Ohr. Sie können eine Ohrmassage durchführen.
Programm: Grundlagen der Ohr-Reflexzonen-Massage; Ohr-Zonen für Kopf, Hormon- und Nervensystem; Anwendung der Reflexzonenmassage mit und ohne Hilfsmittel; Beispiele in Theorie und Praxis.
Zielgruppe: Wellnesstrainer und Wellnesstrainerinnen, Kosmetiker und Kosmetikerinnen
Ort: Bruneck
Dauer: 7 Stunden, 08.30-16.30 Uhr
Zeitraum: Samstag, 14.12.2024
Referent/-in: Christian Mair, Energetiker und Heilmasseur
Gebühr: 55,00 Eur
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Ausbildung für Vorgesetzte

Kursziel: Sie erwerben Kenntnisse im Bereich der Arbeitssicherheit im Rahmen der beruflichen Kompetenzen eines Vorgesetzten, der entsprechend seines Auftrages über organisatorische und funktionale Befugnisse der Arbeitstätigkeit wacht und die Umsetzung der erhaltenen Anweisungen garantiert, indem er die korrekte Ausführung durch die Arbeitnehmer überprüft und im Rahmen seiner Funktion Entscheidungsbefugnis ausübt.
Programm: Subjekte im betrieblichen Arbeitsschutzsystem: Aufgaben, Pflichten und Verantwortlichkeiten, Beziehungen zwischen den internen und externen Subjekten des Arbeitsschutzsystems, Definitionen und Ermittlung von Risikofaktoren, Unfälle und Beinaheunfälle, Kommunikationstechniken und Sensibilisierung der Arbeitnehmer besonders bei neuen Mitarbeitern, Versetzungen und ausländischen Mitarbeitern, Risikobewertung mit besonderem Bezug auf die Rolle und Situation der Vorabreiter/Vorgesetzten, Analyse technischer, organisatorischer und ablauforientierter Techniken zum Schutz und zur Vorbeugung, Möglichkeiten zur Umsetzung der Überwachung der Arbeitnehmer bzgl.der Einhaltung der rechtlichen und unternehmensinternen Vorschriften zur Sicherheit und des Gesundheitsschutzes, zur Verwendung der zur Verfügung gestellten allgemeinen und persönlichen Schutzausrüstung. Abschlussprüfung: Die Überprüfung der Lerninhalte erfolgt mündlich oder schriftlich.
Zielgruppe: Mitarbeiter, die von der Firma zum Vorgesetzten ernannt werden
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, von 08.30 bis 17.30 Uhr
Zeitraum: Freitag, 04.10.2024
Referent/-in: Heinz d Angelo
Voraussetzungen: Absolvierung des Pflichtkurses für Arbeitnehmer
Gebühr: 68,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Auffrischungskurs für Vorgesetzte GvD Nr. 81/2008 Art. 37 und Staat - Regionen - Konferenz Nr. 221 vom 21.12.2011

Kursziel: Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen
Programm: Gesetzliche Grundlagen: Gesetzesvertretendes Dekret Nr. 81/08 Art. 27 Staat-Regionen-Konferenz Nr. 221 vom 21.12.2011 (Unfallstatistiken; rechtliche Grundlagen und gesetzliche Neuerungen; zivil- und strafrechtliche Haftung; Rechte und Pflichten der verschiedenen Subjekte im Betrieb; Rechte und Pflichten des Vorgesetzten; Information, Schulung und Unterweisung; DUVRI und ESP; Grundlagen der betrieblichen Gesundheitsförderung; Grundlagen der Kommunikation - Mitarbeiterführung; Arbeitsbedingter Stress, Burnout, Stressmanagement; Abschlussprüfung
Zielgruppe: Vorgesetzte, VorarbeiterInnen, KoordinatorInnen
Ort: Bruneck
Dauer: 6 Stunden, von 08:30 bis 15:30 Uhr
Zeitraum: Freitag, 08.11.2024
Referent/-in: Heinz D Angelo
Voraussetzungen: Besuch eines gültigen Grundkurses (dafür verantwortlich ist der bzw. die ArbeitgeberIn des Teilnehmenden)
Gebühr: 56,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs für Arbeitnehmer (mittleres und hohes Risiko) laut den Bestimmungen des G.v.D. 81/2008 i.g.F. Art. 37 und Staat - Regionen - Konferenz vom 21.12.2011

Kursziel: Bezogen auf Ihre Aufgabenbereiche und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.
Programm: Die vom Arbeitsplatz und vom Aufgabenbereich abhängigen Risiken sowie mögliche Gesundheitsschäden und Sicherheitsmaßnahmen; Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Bei Interesse auch Anschauungsbesuche in den verschiedenen Arbeitsbereichen, wie Salon, Metall- oder Tischlerwerkstätten.
Zielgruppe: Arbeitnehmer bei Erstanstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen
Ort: Bruneck
Dauer: 12 Stunden für mittleres Risiko, 16 Stunden für hohes Risiko, Montag, 08.30-17.30 Uhr, Dienstag, 08.30-12.30 Uhr bzw. 17.30 Uhr
Zeitraum: Montag, 11.11.2024 - Dienstag, 12.11.2024
Referent/-in: Firma Pronorm Consulting GmbH
Gebühr: 92,00 Euro bzw. 116,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Auffrischungskurs für Arbeitgeber (niedriges, hohes und mittleres Risiko)

Kursziel: Bezogen auf Ihre Kompetenzen und Aufgabenbereiche frischen Sie Ihre Kenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz auf
Programm: Rechtliche Grundlagen, die Sicherheitsorganisation im Betrieb, Subjekte im betrieblichen Arbeitsschutz, Aufgaben und Verantwortlichkeiten, Verantwortung und Rolle des Arbeitgebers, nicht delegierbare Aufgaben des Arbeitgebers, Übertragung von Befugnissen, Bezugs- und Werkverträge, Arbeitssicherheitssysteme, die wichtigen Risikotypen, Schutzmaßnahmen, Prävention, die arbeitsmedizinische Untersuchung, Risikobewertung, Sicherheitskennzeichnung, Notfallplanung, Verhaltensregeln bei einem Unfall, Sanktionen, Organisationsmodelle zum Arbeitsschutz (Art. 30 G.v.D. 81/08), verwaltungsrechtliche Haftung von Unternehmen gemäß ex D. Lgs. 231/01, Inspektionsverfahren.
Zielgruppe: Arbeitgeber
Ort: Bruneck
Dauer: 6 Stunden für niedriges Risiko, 10 Stunden für mittleres Risiko, 14 Stunden für hohes Risiko, jeweils von 08.30 bis 16.30 Uhr
Zeitraum: Montag, 02.12.2024 - Dienstag, 03.12.2024
Referent/-in: Firma Pronorm Consulting GmbH
Gebühr: 56,00 Euro, 80,00 Euro bzw. 104,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs für Arbeitnehmer (niedriges Risiko) laut den Bestimmungen des G.v.D. 81/2008 i.g.F. Art. 37 und Staat - Regionen - Konferenz vom 21.12.2011

Kursziel: Bezogen auf Ihre Aufgabenbereiche und Ihren Arbeitsplatz erwerben Sie Grundkenntnisse zur Arbeitssicherheit und zum Gesundheitsschutz.
Programm: Die vom Arbeitsplatz und vom Aufgabenbereich abhängigen Risiken sowie mögliche Gesundheitsschäden und Sicherheitsmaßnahmen; Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer am Arbeitsplatz im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Bei Interesse auch Anschauungsbesuche in den verschiedenen Arbeitsbereichen, wie Salon, Metall- oder Tischlerwerkstätten.
Zielgruppe: Arbeitnehmer bei Erstanstellung, bei Wechsel des Aufgabenbereichs oder bei Einführung von neuen Maschinen, Verfahren und gefährlichen Stoffen
Ort: Bruneck
Dauer: 8 Stunden, 08.30-17.30 Uhr
Zeitraum: Freitag, 06.12.2024
Referent/-in: Firma Pronorm Consulting GmbH
Gebühr: 68,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs Absturzsicherung PSA 3. Kategorie laut GVD 81/2008, Art. 77 i.g.F.

Kursziel: Sie wissen Bescheid über Ihre Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, und zwar in Bezug auf die bestehende Absturzgefahr bei der von Ihnen ausgeführten Tätigkeit.
Programm: Rechtsgrundlagen, Pflichten und Verantwortungen, Gefahren auf der Baustelle, Arbeitsausrüstungen, Abstürze, Sicherheitsbeschilderung, persönliche Schutzausrüstung, Rettungsmaßnahmen, (PSA) der 3. Kategorie.
Zielgruppe: Arbeiter im Bausektor
Ort: Bruneck
Dauer: 4 Stunden, 08.30-12.30 Uhr
Zeitraum: Montag, 30.09.2024
Referent/-in: Heinz d Angelo
Gebühr: 44,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs Hebebühnen laut GVD 81/2008, Art. 73, Abs. 5 i.g.F. - Staat-Regionen-Konferenz vom 22.02.2012

Kursziel: Sie wissen Bescheid über Ihre Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, und zwar in Bezug auf die Benützung von Hebebühnen. Sie erhalten den entsprechenden Befähigungsnachweis.
Programm: Eignung für den Beruf, gesetzliche Grundlagen, vorwiegende Unfallursachen bei Benutzung der Hebebühnen, Kontrollen vor Arbeitsaufnahme, Sicherheitsvorschriften für Hebebühnen, die technischen Eigenschaften einer Hebebühne, Sicht- und Funktionskontrollen an Hebebühnen, Maschinenrichtlinie, Dienststelle für Arbeitssicherheit, Transporte von Gefahrgut, einige mathematische Betrachtungen, Einfluss von Steigungen auf die Stabilität, Sicherheitsbeschilderung, die persönliche Schutzausrüstung - PSA, Artikel aus dem bürgerlichen Gesetzbuch, Artikel aus den Strafgesetzbuch, Unfallverhütungsvorschriften, theoretische und praktische Prüfung.
Zielgruppe: Personen, welche mit Hebebühnen arbeiten
Ort: Bruneck
Dauer: Hebebühne mit Stabilisatoren, 8 Stunden; ohne Stabilisatoren, 8 Stunden; mit und ohne Stabilisatoren, 10 Stunden, Mo 13.30-17.30 Uhr, Di 08.30-15.30 U
Zeitraum: Montag, 14.10.2024 und Dienstag, 15.10.2024 - Weitere Termine sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist
Referent/-in: Heinz d Angelo
Rudi Peskoller
Gebühr: 68,00 Euro bzw. 80,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstrasse Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs für Gabelstaplerfahrer - Auffrischungskurs laut GVD 81/2008, Art. 73, Abs. 5 i.g.F. Staat Regionen Konferenz vom 22.02.2012

Kursziel: Sie wissen Bescheid über Ihre Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, und zwar in Bezug auf die Benützung von Gabelstaplern, und erhalten den entsprechenden Befähigungsnachweis.
Programm: Erste Stunde theoretischer Unterricht: Auffrischung der ursprünglichen Ausbildung, Neuerungen Technik-Antrieb von Gabelstaplern, Anforderungen resultierend aus dem Staat-Regionen Abkommen vom 22.02.2012. Drei Stunden Praxis: tägliche Kontrollen am Gabelstapler, Kontrollen vor Arbeitsbeginn, Übungsfahrten am Parcour, Kontrollen nach Arbeitsende.
Zielgruppe: Personen, welche die Auffrischung laut Gesetz absolvieren müssen.
Ort: Bruneck
Dauer: 4 Stunden, 13.30-17.30 Uhr
Zeitraum: Fr, 18.10.2024 Weitere Termine sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht worden ist
Referent/-in: Firma Pronorm Consulting GmbH
Gebühr: 44,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs Hebebühnen - Auffrischungskurs laut G.v.D. 81/2008, Art. 73, Abs. 5 i.g.F. - Staat-Regionen-Konferenz vom 22.02.2012

Kursziel: Sie wissen Bescheid über Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz, und zwar in Bezug auf die Benützung von Hebebühnen. Sie erhalten den entsprechenden Befähigungsnachweis.
Programm: Gemäß GVD 81/2008, Art. 73, Abs. 5 i.g.F. - Staat-Regionen-Konferenz vom 22.02.2012.
Zielgruppe: Personen, welche laut Gesetz den Auffrischungskurs absolvieren müssen
Ort: Bruneck
Dauer: 4 Stunden, 08.30-12.30 Uhr
Zeitraum: Freitag, 18.10.2024 Weitere Termine sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht worden ist
Referent/-in: Firma Pronorm Consulting GmbH
Gebühr: 44,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben 
   
 

Sicherheitskurs für Gabelstaplerfahrer normal laut GVD 81/2008, Art. 73, Abs. 5 i.g.F. Staat Regionen Konferenz vom 22.02.2012

Kursziel: Sie wissen Bescheid über Ihre Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz, und zwar in Bezug auf die Benützung von Gabelstaplern, und erhalten den entsprechenden Befähigungsnachweis.
Programm: Unfallursachen bei der Benützung von Gabelstaplern, Kontrollen vor Arbeitsaufnahme, Sicherheitsvorschriften für Gabelstapler, Transporte von Gefahrgut, mathematische Betrachtungen: Gleichgewichtsverhältnisse am stehenden Gabelstapler, am fahrenden Gabelstapler, Einfluss von Steigungen auf die Stabilität, Verhaltensregeln bei der Aufnahme oder beim Absetzen von Lasten, Sicherheitsbeschilderung nach EG-Norm, Artikel aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch, Artikel aus dem Strafgesetzbuch, die strafbare Handlung, die fahrlässige Strafhandlung, Unfallverhütungsvorschriften, theoretische und praktische Prüfung
Zielgruppe: Personen, welche mit einem Gabelstapler arbeiten
Ort: Bruneck
Dauer: Gabelstapler normal, 12 Stunden und Prüfung
Zeitraum: Montag, 28.10.2024 - Dienstag, 29.10.2024 Weitere Termine sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist
Referent/-in: Heinz d Angelo
Anton Oberhammer
Gebühr: 92,00 Euro
Anmeldungsort: Berufsbildungszentrum Bruneck, Toblstraße Nr. 6, 39031 Bruneck, Tel. 0474 573411, Fax 0474 573499
Anmeldung bis: 2 Wochen vor Kursbeginn in schriftlicher Form
Anmerkungen: Für das Ausstellen einer Teilnahmebestätigung ist aufgrund staatlicher Bestimmungen weiters die Zahlung einer Stempelsteuer an den Veranstalter in Höhe von 16 Euro vorgesehen. Alternativ kann auch eine Stempelmarke zu 16 Euro beim Veranstalter hinterlegt werden.
   Anmeldung  -  Nach Oben